D-Junioren Spitzenreiter

Die D-Jugend spielt dieses Jahr eine bisher bärenstarke Runde und belegt aktuell verdientermaßen Platz 1. Drei Spiele – drei Siege und ein Torverhältnis von 27:7 sprechen für sich. Den Trainern steht dabei ein Team aus 18 Spieler zur Verfügung, welches mit vielen jungen Akteuren des Jahrgangs 2010 gespickt ist, dazu mit weiteren guten Talenten aus dem Jahrgang 2009 und zusätzlich mit „Jungspunden“ des Jahrgangs 2011, welche allesamt noch E-Jugend spielen könnten! Trotz super Einzelakteuren treten die Jungs besonders als Team sehr engagiert und hungrig auf. Das sieht man an einer super Trainingsbeteiligung und das einer für den anderen in die Presche springt.

Das Trainerteam um Reichel, Eusewig und Schuster suchte im Vorfeld nach guten Testspielgegnern. So testete man zweimal gegen den FSV Motor Marienberg 1, welche in der Landesklasse vertreten sind, gegen den Ersten der Staffel Süd, den SV Neudorf und nahm danach am Allianz Cup teil, wo man Platz 2. belegte. Nur Fortuna Langenau (Landesklasse Mitte) musste man sich geschlagen geben. Auch ein Testspiel in Flöha gegen den Radebeuler BC stand auf dem Programm, ehe es am 14.09.2021 gegen Drebach in der Liga um Punkte ging.

In den ersten drei Spielen schlug man Drebach, Zschopau und Scharfenstein absolut verdient, was auch die gegnerischen Trainer unserem Team so bescheinigten. Dabei stachen besonders die Akteure Ludwig Bierbaß und Emil Bauch heraus, welche auch die Torschützenliste der Staffel Ost gemeinsam anführen. Bei Ludwig, schon länger im Verein, wusste man um seine Stärke im Sturm, hat uns aber besonders der Zugang von Emil Bauch aus Drebach nochmal deutlich stärker und unberechenbarer gemacht. Da möchten wir uns auch in der Form nochmal bei Drebach für den unkomplizierten Wechsel und das absolut faire Verhalten bedanken.

Besonders spielerisch sieht man immer mehr Fortschritte, wo sich die jungen Spieler des Jahrgangs 2010 und 2011 super im Team einfügen und sich von den Führungsspielern des Jahrgangs 2009 mitziehen lassen. In den kommenden Wochen geht es dann gegen die zweite Vertretung des FSV Motor Marienberg (28.09.2021, auswärts), die SpG Lauterbach/Gebirge (02.10.2021, Heim), ehe es zu jetzigem Stand am 09.10.2021 zum Topspiel bei der SpG Deutschneudorf/Neuhausen- Cämmerswalde kommt. Entscheidende Wochen für unsere Jungs, worauf sie schon brennen und sich auch immer über viele Zuschauer freuen würden. Vielleicht findet ja der ein oder andere Fußballbegeisterte den Weg zum Spiel.

Letzte Änderung am Montag, 27 September 2021 21:43

ANZEIGE
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.